Ein Gästeflüsterer-Geheimnis

In jeder österreichischen Küche ist er ein absolutes Muss: DER KASIERSCHMARRN. Und denkt man an Urlaub in den Bergen, einen Besuch auf einer Almhütte, ist er ein Gericht, das defintiv nicht auf der Speisekarte fehlen darf!

Und so schwer ist es auch gar nicht, ihn zu Hause nachzuzaubern.

Die Gästeflüsterer verraten euch heute das Nesslerhof-Rezept, also ran an die Pfanne und los!

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1/16 l Milch
  • 40 g Mehl
  • 50 g Butter

Die Eier trennen und das Eiklar mir Zucker steifschlagen. Die Dotter schaumig schlagen und die Milch hinzufügen. Zu dieser Masse schließlich das Eiklar und das Mehl vorsichtig unterheben.

In einer Pfanne die Butter zerlassen und den teig etwa 1 cm hoch eingießen. Die Hitze ein wenig reduzieren und den Teig goldgelb anbacken lassen. Schlie0ßlich die Masse vierteln, umdrehen und nochmals anbacken lassen. Sobald der Teig durch ist, ihn in kleine Stücke zerteilen und mit eurer Lieblingsbeilage genießen!

Die Gästeflüsterer wünschen einen guten Appetit!